Gesund kochen

ohne Mehl, Zucker und Milch!

Ernährungsumstellung mit Rezepten aus der italienischen Bauernküche

Dieses auf praktischen Erfahrungen beruhende Kochbuch ist  zugleich ein Ernährungsratgeber auf dem aktuellen Stand. Es entstand aus der Erkenntnis der Autorin, dass viele – gesundheitlich gravierende – Ernährungsfehler der traditionellen deutschen Küche vermeidbar wären, wenn in Deutschland eine andere Ernährungsweise entstünde, die sich, beispielsweise, an der Kochkunst der einfachen ITALIENISCHEN BAUERNKÜCHE orientieren könnte.

Die Vorstellung, dass eine Ernährung, die GESUNDEN GENUSS OHNE VERZICHT ermöglicht, genau dem Lebensideal der Südeuropäer, besonders der Italiener, entspricht, umreißt die Autorin mit dem Motto ‚DOLCE VITA‘  (Glückliches und gesundes Leben).

In diesem Buch geht die Autorin sehr genau auf die Problemfelder der „deutschen Küche“ ein,  die zu wenig Gemüse und Salat sowie zu viele fett-, kohlehydrat- und gluten-haltige Speisen kennt. Hinzu kommen die Probleme, die sich weitgehend aus der fabrikmäßig betriebenen Brot- und Milchherstellung ergeben. Auch wird ein Hintergrund für bestimmte Magen- und Darm-Beschwerden aufgezeigt, der sich aus der Verwendung von Weißmehl sowie von pasteurisierter oder homogenisierter Milch ergibt.   

       Das Kochbuch bietet einen umfassenden Einblick in die Kochwerkstatt der Autorin, worin sie erläutert, wie eine gesundheitlich förderliche Ernährung aussehen kann. Dies wird anhand vieler Rezepte aus der italienischen Bauernküche verdeutlicht, die von der Autorin nachgekocht wurden. Die meisten Gerichte können ohne großes Vorwissen recht schnell zubereitet werden, und auch Anfänger sind nicht überfordert.   

Die Kochwerkstatt

Greta Hessel, Autorin

Kochworkshop in Planung!