Bluthochdruck

Bluthochdruck natürlich behandeln mit Naturheilkunde!

(Hypotonie) Störungen des Herz-Kreislaufsystems.

Volkskrankheit: Bluthochdruck

Störungen im Herz-Kreislaufsystem sind niedriger Blutdruck und hoher Blutdruck. Während der Bluthochdruck meist nicht bemerkt wird, verursacht der niedrige Blutdruck mehr Beschwerden, wie Schwindel und allgemeine Antriebsschwäche. Grundsätzlich ist hier ärztliche Abklärung notwendig.

Zu Hause messen bei Bluthochdruck. Ein Blutdruckgerät ist schon ab 20 € zu erhalten. Die Handhabung ist einfach. Wichtig dabei ist eine ruhige Bauchatmung. Denn oft sind die Werte verfälscht, wenn man sich aufregt. Das trifft zu, wenn man sich vorher stark bewegt, oder viel gegessen hat, oder Angst vor dem Ergebnis hat, oder auch in der Arztpraxis (Arztkittelsyndrom). Die Werte ändern sich auch ständig, deshalb sollte man nur einmal am Tag messen, jeweils zur gleichen Zeit, morgens und abends. Der Mensch hat täglich ca. 100.000 verschiedene Blutdruckwerte, deswegen haben Einzelwerte keine Aussagekraft. Es gibt Geräte, die einen Durchscnittswert messen können. Es gibt auch Langzeitmessungen über 24 Stunden, da wird über 24 Stunden der Blutdruck überprüft.

Bluthochdruck. Vor dem Messen: 5 Min. ruhen. kein Nikotin oder Kaffee bis zu 1 Stunde vor der Messung, während der Messung nicht bewegen oder sprechen, keine sportlichen Aktivitäten,

Bluthochdruck natürlich heilen mit Naturheilkunde!

Die idealen Blutdruckwerte liegen zwischen 120 und 140 mmHg liegen.(systolische) Der untere Wert (diastolische) sollte sich zwischen 80 – 90 mmHg liegen. Gemessen wird außerdem noch der Puls. Sie bekommen in jeder Apotheke kostenlos einen Blutdruckpass, wo Sie Ihre Ergebnisse eintragen können und der Arzt auch sofort die Entwicklung Ihres Blutdruckes feststellen kann. Normal ist 140/90 optimal 120/80. Ältere Menschen haben in der Regel einen leicht erhöhten Blutdruck. Über 175/100 sollten Medikamente eingenommen werden. Medikamente haben jedoch oft Nebenwirkungen, deswegen sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, damit dieser, dass für Sie richtige Medikament aussucht!

Bei Bluthochdruck kann man trotzdem einiges selbst dazu tun, z.B. seine Lebensweise ändern. Hier hilft die Ordnungstherapie und

  1. richtige Ernährung: Obst und Gemüse, (Stoffwechsel anregend),
  2. Entspannungsverfahren: Autogenes Training, Atemtherapie
  3. Wasseranwendungen nach Kneipp
  4. Bachblüten
  5. Homöopathie
  6. Aromatherapie
  7. Hausmittel: Knoblauch
  8. Orthomolekulare Therapie
  9. Bewegung: Walking mindestens 30 Min. täglich,
  10. Psychotherapie
  11. Übergewicht: BMI einhalten,
Bluthochdruck natürlich heilen mit Naturheilkunde!
Bluthochdruck natürlich behandeln mit Naturheilkunde!

Bestellen Sie hier unsere Broschüre: „Bluthochdruck natürlich behandeln“ für 5,95 €, incl. Mwst an.

                     Hier bestellen