Bio-Olivenoel

Gesünder leben mit Bio-Olivenoel

Ob für die gute Küche oder für die Körperpflege – Bio-Olivenoel enthält bis zu 80 % an einfach ungesättigten Fettsäuren. Diese sind sehr wichtig für den Fettstoffwechsel. Olivenöl beugt zudem der Ablagerung von schädlichen Cholesterin in den Blutgefäßen vor.

Bio-Olivenoel vom „eigenen Baum“.

Ob Ihr Baum in Spanien, Italien oder Griechenland steht: Sie können darunter schlafen, meditieren, oder bei der Ernte helfen. Sie bekommen Ihr Olivenöl von „Ihrem eigenen Baum“. Zehn Liter feinstes Olivenöl werden in Kanistern oder Flaschen frei Haus geliefert. Die Etiketten der Oliterra-Flaschen sind so gestaltet, dass Sie „Ihr“ Bio-Olivenoel mit einer persönlichen Widmung versehen können. Ein Geschenk, dass nicht nur einmalig und nicht nur gesund ist, sondern auch noch einen sozialen Zweck erfüllt, denn mit dieser Partnerschaft unterstützen Sie die bäuerlichen Betriebe. Ein Projekt zur Förderung eines „sanften“ und angepassten Tourismus in den jeweiligen Regionen.

Gesünder leben mit Bio-Olivenoel
Gesünder leben mit Bio-Olivenoel

Bio-Olivenoel von Oliterra ist ein Projekt des „Instituts zur Förderung ökologischer Methoden und Cooperation“  INSCOP). 1989 von Prof. Albert G. Schüler an der FH Pforzheim gegründet, fördert das Institut Produktion, Verarbeitung und Vermarktung kontrolliert biologischer Nahrungsmittel – speziell in Mittelmeerländern. Denn gerade dort sind Böden, Wasser und Luft vielerorts durch die massive Verwendung von Kunstdüngern, Insektiziden und Pestiziden in der konventionellen Landwirtschaft gefährdet. Weitere Infos unter: http://oliterra.de/bioolivenoel/

Mit dem Olivenbaum-Patenschafts-Projekt

unterstützt Oliterra griechische, italienische und spanische Bio-Bauern bei der arbeitsaufwendigen Produktion von naturbelassenem, kalt gepresstem Bio-Olivenoel.

Im Rahmen der Olivenbaum-Patenschaft bringt Oliterra die bäuerlichen Betriebe in Kontakt mit Konsumenten und sorgt so für eine sinnvolle Vernetzung. Hierdurch eröffnen sich neue Marktchancen für das hochwertige Naturprodukt Olivenöl.

Zugleich ist das Oliterra-Projekt ein Beitrag zur Förderung eines “sanften” und angepassten Tourismus in den jeweiligen Regionen.

Bio-Olivenoel. Soweit Olivenernte und Baumarbeiten es zulassen, sind die Bio-Bauern Ihnen bei der Planung Ihres individuellen “Öko-Urlaubs” gerne behilflich.

Von herzhaft rassig bis edel-mild – Bio-Olivenoel, Olivenöl schmeckt je nach Sorte, Region und Klima immer anders. Kosten Sie die verschiedenen Oliterra-Öle an unserem Messestand oder wählen Sie nach unseren Geschmacksangaben (edel-mild, herzhaft-rassig, olivig, edel-nussig) aus.

Spanien, Italien oder Griechenland? Kreuzen Sie auf beiliegender Postkarte an wo „Ihr“ Olivenbaum stehen soll.