Der Gesundheitsberater

Aus-, Weiter- und Fortbildung durch den Naturheilverein Baden e.V.

 zum Gesundheits- und Naturheilkundeberater/In NHV

zur Prävention und zur Gesundheitsförderung, basierend auf die Naturheilkunde, inclusive Mitgliedschaft von 36 € im Jahr. Damit können Sie an allen Vorträgen und Veranstaltungen im Sonnentor kostenlos oder ermäßigt teilnehmen

4  Wochenenden: SA/SO von 10-18 Uhr in Baden-Baden 1260 €, Selbststudium zwischen den Seminaren.  Alle Kurse sind auch von Laien einzel und unabhängig voneinander buchbar zum Preis von 290 €. Mindestteilnehmerzahl 5, maximal 10,

Weiterbildung Gesundheit

           Seminar 1: Naturtherapie 

 3.-4. Juni 2017 in Baden-Baden

Was ist Naturmedizin? Forscher aus Japan und Südkorea haben 1980 durch wissenschaftliche Beobachtungen festgestellt, dass, wenn der Mensch eine Zeit im Wald verbringt, sich  dieses positiv auf seine Gesundheit auswirkt.

IM SPIEGEL DES SELBSTES! Selbsterkenntnis. Positive und negative Energien, (Yin und Yang). Familienanamnese. Die Reise zum Unbewussten. Begegnung mit dem UR-BILD. Bekanntschaft mit verdrängten Persönlichkeitsanteilen. Den SCHATTEN verfolgen, auflösen und annehmen. Selbstwert suchen. Unbekanntes erforschen. Kontakt zur inneren Ratgeberin herstellen, inneren Schutz und Geborgenheit finden. Selbstkompetenz und Achtsamkeit für sich und andere entwickeln. Veränderung von Denkstrukturen ansehen. Hindernisse aus dem WEG räumen. Negative Programmierungen und selbsterlegte Glaubenssätze loslassen. Reisen zu den inneren Anteilen. Ausarbeitung von Fähigkeiten und Qualifikationen. Selbstheilungskräfte freisetzen, Heilen durch natürliche Mittel, Potentiale und Ressourcen freisetzen und eine Wertepyramiede erstellen. Inhalt: Transpersonale Bewusstseinsarbeit. Ordnungstherapie. Entspannungsverfahren. Praktische Themen zur Selbstheilung u.a.: Darmgesundheit, Nährstoffergänzungen, Ernährungsphilosophien, Säuren-Basenausgleich. Bitte hier weiterlesen

     Seminar 2: Die Volksmedizin 

Referent: Heilpraktiker Siegfried Haußmann, jeweils 14 bis 18 Uhr, Häusliche Anwendungen (Praxis der Volksmedizin: Licht, Luft, Erde, Wasser). Termin nach Absprache unter Handy/SMS: 0176-83 62 70 45  . Weitere Informationen hier

 Seminar 3: Existenzgründung und Praxismarketing

WO WILL ICH HIN? WIE WILL ICH LEBEN?  WAS IST MEIN ZIEL.

Beruf und Berufung. Transformation. Persönliche Lebensgestaltung. Experte sein und sichtbar werden.  Wie sieht eine nachhaltige Balance für die Zukunft aus. Marketing Maßnahmen zur eigenen Praxis. Rechtliches. Die Webseite. Der Werbeauftritt. Kunden finden. Außergewöhnliche Werbekampagnen. Referenzen: www.greta-hessel.de

Externes Seminar 4 mit Thomas Zimpfer: Entspannungsmethoden

MT Mühelose Tiefenentspannung, Transzendentale Meditation.  Dieses Seminar findet im Badischen Therapiezentrum statt. Yburgstr.116, 76534 B.-Baden- Steinbach

 Datum Kurs Dauer MT-Kurs je. ca. 60-90 Minuten  ab 19h; mehr Infos…

 Bitte direkt einen Termin vereinbaren mit Thomas Zimpfer:  +49 07223 800 68 42 Der Kurs besteht aus 6 Terminen:

  • kostenloser Vortrag: Sie erhalten wertvolle und wichtige Informationen zu MT-Meditation
  • Einweisung: ca. 60 Miunten, Einzelsitzung: Sie bekommen Ihre persönliches Mantra und Anweisungen zur Benutzung. Sie werden Stück für Stück in die Meditation eingeführt. Dauer ca. 60 Minuten
  • Gruppentreffen: 3 Termine an aufeinanderfolgenden Abenden: Sie erhalten wichtige Informationenen. Wir meditieren zusammen. Fragen werden beantwortet. Dauer ca. 60 -90 Minuten
  • Gruppentreffen: nach ca. einer Woche weiteres Treffen zur Überprüfung der Meditation. Dauer ca. 60 Minuten
  • Am Ende des Kurses sind alle Teilnehmer in der Lage die Technik selbstständig anzuwenden. Ein Leben lang!

 

Das Team:

Thomas Zimpfer, Heilpraktiker,  Zertifizierter Energietherapeut PSE®, Meditationslehrer (2. Vorsitzender Naturheilverein-Baden e.V.)

Während der letzten 19 Jahre habe ich viele Monate in Indien in einem Kloster (Ashram) mit  Meditation, Yoga und Studium der Veden verbracht. In dieser Zeit habe ich verschiedene Meditationstechniken erlernt. Neben Anderen vor allem die MT-Meditation (Effortless DeepMeditation)”


 

Siegfried Haußmann

Heilpraktiker in eigener Praxis seit 1986 mit den Schwerpunkten: Augendiagnose, Rheumatherapie, Betreuungswesen u. a. ca. 60 Fachpublikationen


1. Vorsitzende: Greta Hessel Phil. M.A. Publizistin, HP für Psychotherapie, spezialisiert auf Naturtherapien, Existenzgründung und Gesundheitsthemen.

 

 

Hier anmelden!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Präventionsmaßnahmen für eine gute Gesundheit und ein langes Leben

Eine gesunde Lebensweise aus Bewegung und richtiger Ernährung kann Krankheiten vorbeugen, oder auch lindern. Wasser, Licht, Luft und Erde  stehen uns kostenlos zur Verfügung. Schon in der Antike wurden Lichtherapien angewandt. Um 1900 wurden Just und Pastor Felke, besonders wegen ihres Einsatzes von Lehm, also dem Naturelement Erde und der „Sonnendoktor“ Rikli durch seine Lichtbäderkuren bekannt. Vincent Prießnitz und Sebastian Kneipp durch ihre Erfolge mit Wasseranwendungen.

Die heutige Pflanzen- und Kräuterheilkunde basiert auf uralten Erfahrungen der Volks- und Klostermedizin. Die Pflanzenheilkunde stützt sich auf pharmakologische Untersuchungen von annähernd 400 Heilpflanzen, deren Inhaltsstoffe und Indikationen als gesichert gelten, und die in Mitteleuropa eingesetzt werden.

Auch Ernährung und den Ernährungsgewohnheiten werden immer wieder reformiert, hinterfragt und umgestoßen. Bereits in den hippokratischen Schriften der Antike (ca. 500 v. Chr.) wird der Ernährung große Bedeutung zugewiesen. Zu einem natürlichen Leben gehört auch eine Versorgung mit natürlicher Nahrung. Das schlägt sich nieder in einer aromareichen Naturküche und der Vermeidung von denaturierten Nahrungsmitteln, die nicht mehr den Anspruch von „LEBENS“-mittel gerecht werden.

Als Vorläufer einer wissenschaftlichen Nahrungsmittelergänzung, der heutigen Naturstofftherapie, (Orthomolekulare Medizin) kann die Mineralstofftherapie nach Schüßler angesehen werden. Dr.  Schüßler entdeckte 12 Mineralsalze, die er als Lebenssalze bezeichnete, weil sie wesentliche Funktionen in unserem Körper erfüllen.

Der Naturheilverein baut auf die Kraft der Natur und ist daran interessiert, Erfahrungswissen zu verbreiten und auszutauschen. Öffentliche Veranstaltungen bringen neue Aspekte und Informationen für den Laien.

Greta Hessel Phil. M.A., HP Psychotherapie (1. Vorsitzende)

Thomas Zimpfer, Heilpraktiker, (2.Vorsitzender)

Siegfried Haußmann (Heilpraktiker)

Waldtherapie:

Studien in Japan haben ergeben, dass durch eine Waldtherapie Blutdrucks, Puls und  Stresshormonspiegels gesenkt werden können. Durch Bewegung kommt der Kreislauf in Schwung, die Botenstoffe im Gehirn werden besser übertragen, was wiederum gegen Depressionen hilft. Durch Ausgeliefertsein in der Natur wird Angst bewältigt und der Körper lernt, sich auf neue Situationen einzulassen. Lesen Sie weiter hier: http://www.akademie-für-naturtherapie.de

Ausbildung Gesundheitsberater
Natur-Therapie

ist unmittelbare Naturerfahrung und damit die Erfahrung des Selbstes im Spiegel der Natur. Die Reflexion überträgt sich auf den unbewussten Bereich des Selbstes und kann damit an die Oberfläche getragen werden.  Der Naturtherapeutische Ansatz führt zum Erkennen des Selbstes und schafft damit eine Basis zum Sosein im Dasein. Die Naturtherapie behandelt nicht nur den Körper, sondern bezieht in erster Linie den Geist mit ein, um alte Denkstrukturen zu ändern. Deshalb sind Naturtherapien eine Hilfe zur Selbsthilfe. Die Nachhaltigkeit der Naturtherapien liegt in einer Bewusstwerdung durch die Arbeit am Selbst. Die Ausbildungen finden statt in Baden-Baden. www.akademie-für-naturtherapie.de